Facebook
Neueste Themen
» Gemeinsame Werbeschau der Vereine Feuerbach und Weilimdorf
Do 11 Apr 2013 - 13:28 von Harry

» Gemeinsame Werbeschau von Feuerbach und Weilimdorf am 7./9. und 10.Juni
Mo 7 Mai 2012 - 7:44 von Harry

» Ergebnisse vom Kaninhop in Villingen-Schwenningen
Do 12 Jan 2012 - 8:32 von Harry

» 3.Ostalb-Kaninhopturnier
Mi 23 Nov 2011 - 14:45 von ostalb-hop

» Jetzt kann sich jeder seine Gedanken dazu machen
So 16 Okt 2011 - 10:24 von Gast

» OKTOBER 2011
Di 4 Okt 2011 - 9:31 von Harry

» Neueröffnung
So 11 Sep 2011 - 12:53 von Gast

» Fahrgemeinschaft zur LV-Geflügelschau nach Ulm
Fr 9 Sep 2011 - 19:51 von Gast

» Kanin Hop Europameisterschaft in Wollerau CH
So 4 Sep 2011 - 9:34 von Gast

Besucher des Forums

Strohhäcksel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Strohhäcksel

Beitrag von maica am Do 30 Dez 2010 - 20:59

Wer benutzt Strohhäcksel ?
Wie sind eure Erfahrungen damit ?
Von woher bekommt ihr Strohhäcksel und was bezahlt hier dafür ?

LG Maica

maica
Sehr Aktiver Forumsteilnehmer
Sehr Aktiver Forumsteilnehmer

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 30.05.10
Alter : 58
Ort : Stuttgart

http://www.klzv-neuwirtshaus.de

Nach oben Nach unten

Re: Strohhäcksel

Beitrag von JackaLope am Fr 31 Dez 2010 - 10:41

Hallo Maica,

wir sind gerade selber am testen welches Einstreu am besten ist bei Kaninchen und haben auch schon Strohhäcksel gehabt! Es hat mich jetzt nicht so sehr überzeugt wie Strohpellets (sind noch saugfähiger und binden auch besser den Geruch und Amoniakgase).
Aber Strohhäcksel ist sicherlich günstiger wie Strohpellets, nur was wir dafür gezahlt haben kann ich nicht mehr sagen, wir haben einmal von jemanden welches geholt der immer Großbestellungen macht und einmal von BiboNatur.

Lg Bessy

JackaLope

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 31.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Strohhäcksel

Beitrag von maica am Fr 13 Mai 2011 - 15:10

Zwischenzeitlich häcksele ich meine Kleinstrohballen vom Bauer in unserem eigenen Gartenhäcksler, für Äste bis 5 mm Stärke und was soll ich sagen, es funktioniert prima.
Das Stroh wird schön klein und kann im Stall besser verteilt werden, ich glaube die Tiere mögen es sehr und es ist besser saugfähig wie normallanges Stroh, vom Ballen Very Happy
LG Maica

maica
Sehr Aktiver Forumsteilnehmer
Sehr Aktiver Forumsteilnehmer

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 30.05.10
Alter : 58
Ort : Stuttgart

http://www.klzv-neuwirtshaus.de

Nach oben Nach unten

Re: Strohhäcksel

Beitrag von Gast am Mi 25 Mai 2011 - 8:19

Hi Maica,
ich benutze Hempbed Einstreu für meine Tiere.Das ist ein Einstreu aus Hanf mit Eukalyptus. Meine Frau nutzt das für Ihr Pferd und ich habe mir gedacht warum nicht auch für meine Tiere Wink bei Ihr im Stall richt es echt gut durch das Euka.
Es ist staubfrei, recht fein(saugt gut), und verhütet Gerüche zu 90%.

Gruß Sven

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Strohhäcksel

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten