Facebook
Neueste Themen
» Gemeinsame Werbeschau der Vereine Feuerbach und Weilimdorf
Do 11 Apr 2013 - 13:28 von Harry

» Gemeinsame Werbeschau von Feuerbach und Weilimdorf am 7./9. und 10.Juni
Mo 7 Mai 2012 - 7:44 von Harry

» Ergebnisse vom Kaninhop in Villingen-Schwenningen
Do 12 Jan 2012 - 8:32 von Harry

» 3.Ostalb-Kaninhopturnier
Mi 23 Nov 2011 - 14:45 von ostalb-hop

» Jetzt kann sich jeder seine Gedanken dazu machen
So 16 Okt 2011 - 10:24 von Gast

» OKTOBER 2011
Di 4 Okt 2011 - 9:31 von Harry

» Neueröffnung
So 11 Sep 2011 - 12:53 von Gast

» Fahrgemeinschaft zur LV-Geflügelschau nach Ulm
Fr 9 Sep 2011 - 19:51 von Gast

» Kanin Hop Europameisterschaft in Wollerau CH
So 4 Sep 2011 - 9:34 von Gast

Besucher des Forums

Tilduivensport & Fangsport in den NL.!

Nach unten

Tilduivensport & Fangsport in den NL.!

Beitrag von Diddi am Sa 31 Jul 2010 - 14:12

Tilduivensport & Fangsport in den NL.!

Hat nichts mit Hochflugtaubensport zu tun, aber der Fangsport ist sehr selten und das möchte ich hier nur den Mitgliedern vorstellen im Forum.

Ich selber werde dieses Jahr zu meinen Brieffreunden zwecks Einladung nach Amsterdam und Den Haag zu Besuch sein um mir den Fangsport praktisch anzusehen.

Tilduivensport NL. Tiltaubensport D. heißt bei uns einfach Fangsport.

Ein Sport in Den Haag und Amsterdam Niederlande, eine in unserer Breiten fast gar nicht bekannte Taubensportart und Spezies!

Wer mehr darüber wissen möchte kann über meine Linkseite viel darüber Erfahren.

Der Täuber und die Täubin , die unterschiedlich gehalten werden, frage warum?
Mit dieser Art der Liebhaberei versuchen die Taubezüchter, die unterschiedlichen Tauben abzufangen.

Weil die Männchen unterschiedlich und Weibchen unterschiedlich gehalten werden, verursacht es, die Taube zu fliegen um einen Partner zu suchen. Wenn sie dann einen Partner findet, versucht sie, die Täubin oder umgekehrt den Täuber zu holen, im Schlag oder Fangkorb zu ihrem Dachboden.

Jetzt das Gesetz der stärksten Richtlinien:

Der phantastischere Wille der Taube, die tun alles mit ihrer Energie. Seine Taube muss versuchen, so schnell wie möglich die Rückseite in seinem Dachboden, weg vom Kurs mit einem fremden Partner, in seinem Fangkorb zurückbringen..

Dieses, das, sie mit dem Benennen der Vögel mit einem Aufruf, dem die phantastischere Taube, seine Tauben an ausbildete oder dem Verwenden einer anderen Taube versuchen, Tauben die kaum fliegen können, locken von Innen im Schlag damit die Fremde auf dem Dachboden bleibt.

Einige Züchter haben einen Korb auf dem Dach gebastelt und die Falle ist der Bau, womit man eine Taube schneller fängt. Jeder Züchter hat eine andere Methode des Bau eines Fangkorbes.

Dieses wird Drijfren genannt? und wird wirklich nicht gewährt. Aber einige Züchter geben sich eine Menge Mühe, mehr Tauben abzufangen als andere Züchter.

Wann kommt die Taube mit seinem Partner, zu die phantastischen Standplätze zurück, mit den Seilen der Falle in seinen Händen, dass seine Taube mit der anderen Fremden innerhalb des Korbes einfängt und die Klappen gehen zu.
Er schließt dann die Falle und die Taube, die abgefangen wird, hat jetzt seinen Liebhaber geändert.
Dieses ist, wo es ganz ungefähr ist, die Zufriedenheit und das Adrenalin, das durch Ihren Körper läuft und weiß, dass dieses mal Ihre Taube der zwei das stärkste war.
Diese Tauben kann man nur gegen eines geringen Endgeld zurückkaufen, das ist dann der sogenannte Tiltaubensport.
Wer den besten sogenannten „Springer“ hat, wird am ende des Jahres noch mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Der " Springer ".
Dieses ist eine männliche Taube mit einigen speziellen Eigenschaften.
Diese Männer fliegen nicht frei sie bleiben im Korb ständig mit den geschlossenen Fallen.
Er geht von einer Seite des Korbes zur anderen Seite des Korbes, der stark seine Flügel dann klatscht, was normale Tauben tun.
Auf diese Art versucht er, die Aufmerksamkeit der Tauben zu erhalten, die über den Dachboden fliegen.
Ein guter " Springer " kann eine Menge Tauben abfangen und für die eingesprungenen fremden Tauben beenden, für den Züchter sind diese wiederum ein wenig Geld wert.
Wenn es nicht eine Menge Züchter im nahem Dachboden oder Taubenschlages gibt, gibt es keine Notwendigkeit, ein " Springer " zu haben.
Wo man diese Tauben erhält?
In Den Haag gibt es einige von Fachmanntaubesystemen, die auf alles sich spezialisieren, um mit diesen Tauben und weg vom Kurs zu tun verkaufen auch diese Tauben.
Innerhalb des Taubenshops in der Nähe, können Sie dann mit anderen Tiltaubenzüchter sprechen über die Liebhaberei des Diebes - Kröpfer.
Der vohrher gezeigte Jagdekasten Amsterdamer Duivenplat kann man auch bei diesem Sport verwenden.
avatar
Diddi
Sehr Aktiver Forumsteilnehmer
Sehr Aktiver Forumsteilnehmer

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 77
Ort : Alsdorf / Aachen

http://kkzveupen.dreipage2.de/

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten