Facebook
Neueste Themen
» Gemeinsame Werbeschau der Vereine Feuerbach und Weilimdorf
Do 11 Apr 2013 - 13:28 von Harry

» Gemeinsame Werbeschau von Feuerbach und Weilimdorf am 7./9. und 10.Juni
Mo 7 Mai 2012 - 7:44 von Harry

» Ergebnisse vom Kaninhop in Villingen-Schwenningen
Do 12 Jan 2012 - 8:32 von Harry

» 3.Ostalb-Kaninhopturnier
Mi 23 Nov 2011 - 14:45 von ostalb-hop

» Jetzt kann sich jeder seine Gedanken dazu machen
So 16 Okt 2011 - 10:24 von Gast

» OKTOBER 2011
Di 4 Okt 2011 - 9:31 von Harry

» Neueröffnung
So 11 Sep 2011 - 12:53 von Gast

» Fahrgemeinschaft zur LV-Geflügelschau nach Ulm
Fr 9 Sep 2011 - 19:51 von Gast

» Kanin Hop Europameisterschaft in Wollerau CH
So 4 Sep 2011 - 9:34 von Gast

Besucher des Forums

Danziger Hochflieger

Nach unten

Danziger Hochflieger

Beitrag von Diddi am Sa 31 Jul 2010 - 14:30

Danziger Hochflieger

Von Dieter Tödtemann

Die Danziger Hochflieger wurden nachweislich schon um 1810 in Danzig gezüchtet. Über ihre Herkunft gehen die Meinungen stark auseinander. Die eigentlichen Danziger sollen durch Kreuzungen von Tümmlern, die aus Galazien kamen, mit französischen Tauben entstanden sein. Im Jahre 1807 sollen während der Belagerung von Danzig einige Tauben von französischen Schiffen entflogen sein. Später sollen die Farbe der Augen und der Schwanz durch einen von Kalkutta eingeführten Täuber wesentlich verbessert worden sein. Das alles sind aber unbeweisbare Vermutungen. Bemerkenswert ist jedoch, dass es in Syrien Tümmler gibt, die sich fast überhaupt nicht vom Danziger unterscheiden und zu dem die gleiche Flugweise zeigen.

Gezüchtet wird der Danziger Hochflieger, bei uns in der Gruppe Rheinland vom Sportsfreund, Hubert Herget, Übach - Boscheln . Wir sind froh, das Hubert sich den Danziger angeschafft hat. Denn Sie sind als Flugtauben doch recht selten geworden in Deutschland.


Es ist einwandfrei bewiesen, dass Danziger, früher vor Jahren, nachmittags aufgelassen, in kurzen mondhellen Nächten die ganze Nacht hindurch geflogen sind. Natürlich waren das auch Ausnahmen, nicht die Regel. Keine Ausnahmen sind dagegen Flüge, von morgens bis nachmittags. Viele Stämme sind zu Ausstellungstauben geworden. Hubert, seine Tiere stammen von Zuchtfreund, Erwin Eycke , Nettetal - Kaldenkirchen Danziger SV und von Zuchtfreund, Peter Ehrens, Oelde - Stromberg DHC ab. Beide Züchter fliegen seit Jahren schon mit Danziger Hochflieger mit Erfolg. Was wir sehen konnten ist es sehr gutes Ausgangsmaterial, was einem Anfänger mit Danziger, hoffen lässt.


Flugresultate:
Hier einige Flugresultate der vergangenen Jahre,

1995 DHC Ergebnisse
Ehrens Peter 806 Punkte, 3.52 Std. Index 3,47 5 Danziger
Ehrens Peter 435 Punkte, 3.37 Std. Index 2,00 6 Danziger
Ehrens Peter 355 Punkte, 2.17 Std. Index 2,59 5 Danziger
1996 DHC Ergebnisse
Ehrens Peter 257 Punkte, 1.19 Std. Index 3,25 3 Danziger
1996 Nationalflug
Voß Edwin 315 Punkte, 1.33 Std. Index 3,38 5 Danziger
Kammer E. 293 Punkte, 2.20 Std. Index 1,86 6 Danziger
Aufderheid F. 112 Punkte, 1,52 Std. Index 1,00 5 Danziger
1997 DHC Ergebnisse
Ehrens Peter 450 Punkte, 3.46 Std. Index 1,99 5 Danziger
Voß Edwin 444 Punkte, 2.36 Std. Index 2,84 5 Danziger
1998 DHC Ergebnisse
Voß Edwin 471 Punkte, 2.15 Std. Index 3,48 5 Danziger
Ehrens Peter 296 Punkte, 1.38 Std. Index 3,02 5 Danziger
1998 Nationalflug
Voß Edwin 471 Punkte, 2.15 Std. Index 3,48 5 Danziger
Eycke Erwin 3o3 Punkte, 1.55 Std. Index 2,62 6 Danziger
Ehrens Peter 296 Punkte, 1.38 Std. Index 3,02 5 Danziger
1999 DHC Ergebnisse
Ehrens Peter 932 Punkte, 4.16 Std. Index 3,64 5 Danziger
Ehrens Adolf 431 Punkte, 1.49 Std. Index 3,95 5 Danziger
Voß Edwin 415 Punkte, 1.55 Std. Index 3,60 5 Danziger
1999 Nationalflug
Ehrens Peter 932 Punkte, 4.16 Std. Index 3,64 5 Danziger
Ehrens Adolf 431 Punkte, 1.49 Std. Index 3,95 5 Danziger
Eycke Erwin 430 Punkte, 2.04 Std. Index 3,47 6 Danziger
Voß Edwin 415 Punkte, 1.55 Std. Index 3,60 5 Danziger
2000 DHC Ergebnisse
Voß Edwin 380 Punkte, 2.00 Std. Index 3,16 5 Danziger
Ehrens Peter 345 Punkte, 3.27 Std. Index 1,67 5 Danziger
Mischke J. 316 Punkte, 1,44 Std. Index 3,03 5 Danziger
Der Danziger im Aufwind ?
Wir alle im DHC und den Gruppen hoffen, dass der Danziger wieder an alten Leistungen anknüpft. Erstaunlich ist die Entwicklung der Danziger der letzten Jahre, was die Züchter doch in kürzester Zeit geschaffen haben, was man an den obigen Flugresultaten ersehen kann. Der Danziger Hochflieger wie wir ihn von früher her kennen, ist wieder da! Hoffentlich können wir diese Leistungen bald auf einer breiteren Basis stellen und es finden sich dann auch wieder genug Züchter, die diese schöne alte Rasse, wieder zu alten Hochflugehren bringen.

Erscheinungsbild der Danziger

Die Danziger sind mittelgroße Tümmler mit langem, schlankem Körperbau und waagerechter Körperhaltung. Der Kopf ist schmal, ohne Kanten und mit langgezogener Stirn, die vom Schnabel bis zur Höhe des Scheitels leicht ansteigt, der Hinterkopf ist leicht gewölbt. Der Kopf wird immer von einer Kappe geziert, die breit ist und von Ohr bis zum anderen Ohr reicht. Der Schnabel ist lang und dünn. Die Augen sind perlfarbig, jedoch mit verschiedenen Schattierungen, so unterscheidet man Milch, Glas, Marmor und Blauaugen. Die Augen sind bei Jungtiere trübe und entwickeln sich erst im laufe des ersten Lebensjahres. Der Hals ist mittellang und einigermaßen schlank. Die Flügel werden auf dem Schwanz getragen. Der Schwanz besteht aus 14 - 18 breiten und langen Federn. Doppelfedern dürfen vorhanden sein. Der Schwanz wird breit und gewölbt getragen. Die Beine sind mittellang, Läufe und Zehen sind unbefiedert.

Flugstil
Danziger Hochflieger fliegen sehr ruhig dahin, fast schwerelos, sie erreichen sehr große FLUGHÖHEN und fliegen auch lange. Die Danziger verfügen über ein gutes Orientierungsvermögen. Meist werden sie in Stichen von 4 - 6 Tieren fliegen gelassen. Die Danziger fliegen meistens im Verband ( Trupp ), aber es gibt auch Soloflieger, die gerne getrennt vom Schwarm fliegen.

Zucht
Die Zucht der Danziger ist verhältnismäßig leicht und die Danziger vermehren sich gut, sind lebhaft, aber doch zutraulich. Der Flugdanziger ist meist was Schönheit anbetrifft, etwas abweichend in verschiedenen Sachen. Er braucht ja bei uns nicht nur schön aus zu sehen sondern soll auch gut fliegen.

__________________
avatar
Diddi
Sehr Aktiver Forumsteilnehmer
Sehr Aktiver Forumsteilnehmer

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 77
Ort : Alsdorf / Aachen

http://kkzveupen.dreipage2.de/

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten