Facebook
Neueste Themen
» Gemeinsame Werbeschau der Vereine Feuerbach und Weilimdorf
Do 11 Apr 2013 - 13:28 von Harry

» Gemeinsame Werbeschau von Feuerbach und Weilimdorf am 7./9. und 10.Juni
Mo 7 Mai 2012 - 7:44 von Harry

» Ergebnisse vom Kaninhop in Villingen-Schwenningen
Do 12 Jan 2012 - 8:32 von Harry

» 3.Ostalb-Kaninhopturnier
Mi 23 Nov 2011 - 14:45 von ostalb-hop

» Jetzt kann sich jeder seine Gedanken dazu machen
So 16 Okt 2011 - 10:24 von Gast

» OKTOBER 2011
Di 4 Okt 2011 - 9:31 von Harry

» Neueröffnung
So 11 Sep 2011 - 12:53 von Gast

» Fahrgemeinschaft zur LV-Geflügelschau nach Ulm
Fr 9 Sep 2011 - 19:51 von Gast

» Kanin Hop Europameisterschaft in Wollerau CH
So 4 Sep 2011 - 9:34 von Gast

Besucher des Forums

In der Gruppe werfen lassen?

Nach unten

In der Gruppe werfen lassen?

Beitrag von Lisa am Do 28 Apr 2011 - 13:28

Hallo.
Ich habe vor, im Sommer meine Mecklenburger Scheckenhäsin decken zu lassen. Sie lebt derzeit mit meinem Hasenkaninchen (Kastrat) zusammen, wir aber bald, wenn das Gehege (12m²) fertig ist mit meinen zwei andren (ein Kastrat, 2,5 Kilo schwer und eine Häsin 2,3 Kilo) vergesellschaftet. Die Gruppe besteht also aus 2 Kastraten und 2 Häsinen..

Ich würde nun gerne die Harmony (also die Häsin die gedeckt wird) in der Gruppe lassen und sie dort auch ihre Jungen bekommen lassen, aber ich weiß nicht, ob die 3 anderen erwachsenen dann eventuell eine Gefahr für die kleinen darstellen?
Da es keine Ausstellungs- bzw nichtmal Rassekaninchen werden, werden sie nicht ausgestellt, also da machen auch kleinere Verletzungen oder so nicht wenn sie sich streiten... Wink

Aber ich habe halt angst, dass wenn Harmony fressen geht, die kleinen ja unbeaufsichtig sind und dann die andren 3 großen auf die Kleinen losgehen?
Oder soll ich dann einfach Futter ans Nest legen?

Wie gesagt, wegsperren würd ich wirklich ungerne...

Achso, noch kurz zum Gehege: Es wird aus einem.. Haus (Gartenhäuschen ähnlich) und einem großzügigen Gehege mit Draht bestehen..

Grüße; Lisa

Lisa

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 18.04.11

Nach oben Nach unten

Re: In der Gruppe werfen lassen?

Beitrag von Lisa am Di 17 Mai 2011 - 9:36

..?

Lisa

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 18.04.11

Nach oben Nach unten

Antwort lässt auf sich warten!

Beitrag von Gast am Di 17 Mai 2011 - 10:24

Hallo Lisa,

leider kann ich dir hierzu auch keine Erfahrungswerte liefern!

Ich habe aber bei Facebook noch mal einen Aufruf gestartet:

einmal hier:
https://www.facebook.com/#!/home.php?sk=group_142754649123167

und zudem noch hier:
https://www.facebook.com/#!/home.php?sk=group_173405302682623

Ich hoffe, das sich jemand, der Erfahrung mit Kaninchen hat, dir hierbei helfen kann.

LG

Rainer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: In der Gruppe werfen lassen?

Beitrag von gerhard am Di 17 Mai 2011 - 11:01

Hallo Lisa
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn eine Häsin merkt dass es nicht seine Jungen sind, die dann tötet, das kann man beobachten wenn man andere Junge einer anderen Häsin unterschieben möchte, das geht nur wenn man die Häsin fast einen ganzen Tag wegspert, so dass kein anderer Geruch mehr vorhanden ist.
Ich habe bedenken dass das gut geht.

gerhard

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 28.02.11

Nach oben Nach unten

Re: In der Gruppe werfen lassen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten